#Fortbildungen:Nürnberg

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht aller Fortbildungen in der Stadt Nürnberg, die im Zusammenhang mit digitalen Medien stehen.

Sollten Sie Interesse haben eine Fortbildung anzubieten, jedoch noch nicht genau wissen, wie Sie es machen sollen, dann kontaktieren Sie uns bitte einfach. Wir finden schon eine Lösung 🙂
Gerne können Sie hierfür auch unsere digitale Sprechstunde nutzen, die Sie hier finden:
https://digitales.schulamt.info/digitale_sprechstunde/

Fortbildungen in NBG

In dieser Übersicht finden Sie die Fortbildungen der Experten DB, der mBdB und der iBdB

Dezember 2022

Dienstag 6. Dezember

14:00 – 15:30
Flipped Classroom und Blended Learning

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=260246

Was aus der Zeit des Distanzunterrichts auch im Präsenzunterricht Sinn macht. Flipped Classroom meint das Transferieren von Erklärungen zum Beispiel in die Hausaufgabenzeit, was unter anderem mit Erklärvideos gut gelingt. Im Unterricht selbst werden dann die Inhalte geübt und entstandene Probleme oder Fragen thematisiert.
Erklärvideos kommen Ihnen in dieser FoBi zu kurz? In einer weiteren FoBi widmen wir uns diesem Thema noch einmal zentral!

15:30 – 17:00
Erklärvideos einfach erstellen

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=260242

In dieser Fortbildung erfahren Sie wie Sie ganz einfach und ohne fremde Hilfsmittel oder gesonderte Apps ein Erklärvideo erstellen und es im Anschluss auch Ihrer Klasse verfügbar machen – einfach nur mit Ihrem Lehrer:innendienstgerät!
Denn Erklärvideos unterstützen Ihren Unterricht sowohl im Wechsel- als auch im Distanzunterricht und offenbaren darüber hinaus Möglichkeiten für die Methode Flipped Classroom.
Da der Ansatz der Fortbildung einsteigerfreundlich gehalten ist und unter dem Aspekt KEEP IT SIMPLE“ gestaltet wurde, benötigen Sie nichts außer einem Stift, einem Papier und einem Smartphone.
Auf diese Weise wird für Sie das Lehren in den Vordergrund gerückt und nicht der Umgang mit der Technik.

Dienstag 13. Dezember

14:00 – 15:30
Schulalltag mit dem Lehrer:innendienstgerät

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=260244

Effektiv arbeiten mit dem Lehrer:innnendienstgerät! In unserer dreiteiligen Reihe geht es final darum, wie Sie Ihr LDG im Lehrer:innenorganisationsalltag einsetzen können.
[Inhalte dieser FoBi]
Klassentagebuch, Schülerbeobachtung, Wochenplanerstellung, Noteneintragungen, Kalender, Hefteinträge sammeln uvm sind unser täglich Brot. Mit Ihrem LDG können Sie all das auch digital führen. Wie das geht, erfahren Sie in dieser Fortbildung.

15:30 – 17:00
Die Handhabung des Lehrer:innendienstgeräts

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=260245

Effektiv arbeiten mit dem Lehrer:innnendienstgerät! In unserer dreiteiligen Reihe geht es in dieser FoBi um Tipps für die Handhabung des LDGs. In Teil 3 zeigen wir Ihnen dann auf, wie Sie Ihr LDG im Lehrer:innenorganisationsalltag einsetzen können.
[Inhalte dieser FoBi]
In bester Flipped-Classroom-Manier (auch zu diesem Thema bieten wir Schulungen an 😉 ) erhalten Sie von uns im Vorfeld Erklärvideos, die Sie zuvor zu einem beliebigen Zeitpunkt ansehen können.
An unserem Termin treffen wir uns dann zu einem FAQ ‘n more an dem Sie die Möglichkeit haben mit uns in den direkten Austausch zu gehen.

Januar 2023

Dienstag 10. Januar

14:00 – 15:30
Lernentwicklungsgespräch digital

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262055

Die Lernentwicklungsgespräche in der Grund- und Mittelschule nehmen einen hohen Stellenwert ein. In unserer Fortbildung möchten wir Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie technisch Online- Lernentwicklungsgespräche vorbereiten und durchführen können.

Unser Fokus liegt dabei auf dem Erstellen einer Videokonferenz, an der sowohl Eltern als auch Schüler:innen und Lehrer:innen problemlos am Lerngespräch teilnehmen können.

15:30 – 17:00
Scratch Teil 1

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262059

Wir wollen allen Lehrkräften, die Informatik unterrichten mit dieser Fortbildung einen praxisorientierten Einstieg in die Programmierwelt bieten. Wir beginnen dabei aber bei Null: Account erstellen – Einloggen – Kennenlernen sind selbstverständlich!

Anschließend werden Sie jedoch selbst tätig:
Mit Unterstützung programmieren Sie kleinere Programme und lernen so spielerisch den Umgang mit Scratch. Diese Programme können Sie auch mit Ihrer Klasse einsetzen 🙂

Melden Sie sich gerne auch für Teil 2 an: Wir gestalten ein Rennspiel! Auf geht’s!

Mittwoch 11. Januar

14:30 – 15:30
Das Seitenstark Gütesiegel - empfehlenwerte Kinderseiten (EASI-Wednesday)

Anmeldung: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=263921

Die Veranstaltung findet online statt.

Kinderseiten sind etwas Besonderes im Internet. Sie gehen auf die Bedürfnisse der jungen Online-Nutzer:innen ein, sorgen für altersgemäße Information, sicheren Austausch und unbeschwerten Spielspaß. Hier sind Kinder gut aufgehoben.

Seitenstark setzt sich seit 2003 für Kinderseiten ein, vernetzt und unterstützt das Engagement der Kinderseitenlandschaft.Der Seitenstark e.V. ist Akteur in der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Am 6.12.22 werden erstmalig besonders empfehlenswerte Kinderseiten mit dem Seitenstark Gütesiegel ausgezeichnet.

Mitglied der Vergabejury ist unter anderem die Referentin, Verena Knoblauch (medienpädagogische Beraterin). Sie wird in dieser Veranstaltung ausgewählte Seiten für Kinder vorstellen.

EASI_Wednesday
Dieses Fortbildungsangebot findet regelmäßig, ca alle zwei Wochen online statt. An jedem Termin wird normalerweise eine Anwendung vorgestellt, die auf Nürnberger Geräten verfügbar ist. An diesem Termin weichen wir davon ab und stellen besonders empfehlenswerte Seiten für Kinder und Jugendliche vor.

Montag 16. Januar

14:00 – 15:00
Auf die Plätze – fertig – los! iPads in der Grundschule einführen

Anmeldung: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=263722

Viele Tablets sind mittlerweile an den Grundschulen angekommen und sollen nun in den Unterricht integriert werden. In diesem Workshop werden Ideen, Tipps und Erfahrungen zur Einführung von iPads vorgestellt, um folgende Fragen zu beantworten:
Welche technischen Grundlagen müssen gelernt werden? Brauchen wir spezielle Regeln? Wie wählt man Apps aus? Wie könnten erste Projekte mit den Kindern aussehen?

Die Fortbildung findet online statt. Die Zugangsdaten werden im Vorfeld per Mail verschickt.

Tipp: im Anschluss an diese Fortbildung findet von 15:30Uhr-17:00 Uhr eine zweite Veranstaltung der Referentin (Verena Knoblauch, medienpädagogische Beraterin) statt, in der weitere Beispiele und Ideen für den Einsatz der iPads im Grundschulunterricht gezeigt werden. Titel: Tablets in der Grundschule – Fächerübergreifende Ideen

15:30 – 17:00
Tablets in der Grundschule - Fächerübergreifende Ideen

Anmeldung: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=263723

Tableteinsatz im Grundschulunterricht kann und sollte mehr bedeuten als die Digitalisierung eines Arbeitsblattes.
Um die vielfältigen Möglichkeiten aufzuzeigen und Ideen für die Umsetzung in der eigenen Klasse zu geben, werden in diesem Workshop Beispiele aus dem Grundschulunterricht der Referentin Verena Knoblauch (medienpädagogische Beraterin) vorgestellt.

Die Fortbildung findet online. Die Zugangsdaten werden im Vorfeld per Mail verschickt.

Tipp: vor dieser Fortbildung findet von 14:00 Uhr-15:00 Uhr eine zweite Veranstaltung der Referentin statt, in der erste Schritte für den Einsatz der iPads im Grundschulunterricht thematisiert werden. Titel: Auf die Plätze ? fertig ? los! iPads in der Grundschule einführen

Dienstag 17. Januar

14:00 – 15:30
Tricks und Kniffs mit Keynote

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262036

Sie gehören zu den Lehrkräften, die gerne etwas ausprobieren oder schon erste Erfahrungen sammeln konnten? Dann sind Sie bei uns richtig – Wir werden uns dem Programm Keynote widmen, mit dem sich schnell und einfach Präsentationen erstellen lassen – ideal für den modernen Unterricht.

Lösen Sie selbst in der FoBi knifflige Aufgabenstellungen und erweitern Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten an Ihrem Lehrer:innendienstgerät gemeinsam mit uns.

15:30 – 17:00
Lenrentiwcklungsgespräch digital

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262056

Die Lernentwicklungsgespräche in der Grund- und Mittelschule nehmen einen hohen Stellenwert ein. In unserer Fortbildung möchten wir Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie technisch Online- Lernentwicklungsgespräche vorbereiten und durchführen können.

Unser Fokus liegt dabei auf dem Erstellen einer Videokonferenz, an der sowohl Eltern als auch Schüler:innen und Lehrer:innen problemlos am Lerngespräch teilnehmen können.

Dienstag 24. Januar

14:00 – 15:30
Medienführerschein

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262057#

Haben Sie auch schon einmal diesen weißen Ordner im Lehrer:innenzimmer gesehen und sich gefragt – Allmächd!
Der Medienführerschein bietet Lehrkräften Ideen und Anregungen wie Sie die Medienkompetenz von Schüler:innen fördern können. Er ist ein Baukastensystem, mit dem Schritt für Schritt Kompetenzen gestärkt werden. Dadurch sollen Medien im Alltag verantwortungsbewusst und selbstbestimmt genutzt werden.

In dieser Fortbildung gehen wir auf einige Teile für die Schularten GS und MS näher ein.

15:30 – 17:00
Tablets im Unterricht nutzen! Aber wie starten? (Reihe #moderner Unterricht - Teil 1 von 4)

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262062

Um frühzeitig mit dem Tablet in den Unterricht starten zu können, brauchen die Kinder zunächst eine Einführung in die Handhabung. Mit dem Tabletführerschein, den wir in dieser FoBi thematisieren, können Sie dies effektiv und schnell umsetzen. Sie werden mit uns den Führerschein praktisch erfahren und erhalten diesen selbstverständlich als Vorlage für Ihre eigene Arbeit – dabei sein lohnt sich!

Dienstag 31. Januar

14:00 – 15:30
PowerPoint und Keynote für Referate im Unterricht (Reihe #moderner Unterricht - Teil 2 von 4)

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262058

Mit der gewaltigen uns zur Verfügung stehenden Informationsflut sollten die Heranwachsenden effizient und verantwortungsbewusst – also kompetent – umgehen können. Das beinhaltet aber nicht nur die Beschaffung von Informationen, sondern verlangt auch nach der Fähigkeit, die gefundenen Informationen zu selektieren, inhaltlich zu bewerten und zu präsentieren. Das Halten eines Referats mittels einer Keynote (bzw. PowerPoint) ist eine Kompetenz, die sowohl im schulischen Kontext als auch in der Arbeitswelt eine grundlegende Rolle spielt.

In dieser Fortbildung gehen wir darauf ein, wie dies in der Grundschule angebahnt, durchgeführt und verfeinert werden kann. Wir werden verschiedene Ideen zur Präsentation von Informationen behandeln, auf gestalterische Aspekte eingehen und zudem alternative Suchmaschinen zu Google thematisieren. Alles mit dem Ziel, es Ihnen leicht zu machen, effektiv eine gute Medienerziehung anzubahnen.

15:30 – 17:00
Scratch Teil 2

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262060

Wir wollen allen Lehrkräften, die Informatik unterrichten mit dieser Fortbildung einen praxisorientierten Einstieg in die Programmierwelt bieten. Wir bauen dabei auf die Kenntnisse von Teil 1 auf – Einloggen und erste Programmiererfahrung sind also bereits vorhanden. Nach einem kurzen Theorieinput geht es dann auch schon an die Tasten.

Mit Unterstützung programmieren Sie ein kleines Spiel und lernen so spielerisch den Umgang mit Scratch.
Diese Programme können Sie auch mit Ihrer Klasse einsetzen 🙂

Natürlich erhalten Sie auch Arbeitsblätter für den Unterricht.

Melden Sie sich gerne auch für Teil 1 an.

Februar 2023

Mittwoch 1. Februar

15:00 – 16:00
Für Einsteiger und Entdecker - ScratchJr. (EASI_Wednesday)

Anmeldung:
http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=265990

Die App ScratchJr. ist ein toller Einstieg für Grundschulkinder in die Welt des Programmierens. ScratchJr. ist intuitiv zu bedienen, motivierend gestaltet und vielseitig einsetzbar.
In dieser Fortbildung wird die Bedienung der App vorgestellt und verschiedene Einsatzideen für den Einstieg in das informationstechnische Denken, die Förderung Hochbegabter und die Verwendung zum Geschichten erzählen gezeigt.
Teilkompetenzen nach DigCompEdu Bavaria: 2.1, 3.1, 6.4
Die Veranstaltung wird als eSession über die Software MS Teams angeboten. Der Einladungslink wird Ihnen per Mail zugesandt.

Dienstag 7. Februar

14:00 – 15:30
Das Lehrer:innendienstgerät im Sportunterricht (Reihe #LDG sinnvoll nutzen – Teil 1 von 4)

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262037

Egal ob Tanzen, Flag Football, Basketball, Fußball oder Spiele mit einem Schläger – das Lehrer:innendienstgerät oder ein Schüler:innen-iPad gehören natürlich auch in den Sportunterricht.

Erfahren Sie praxisnah wie der Einsatz der digitalen Medien einen echten Mehrwert für Ihren Sportunterricht schaffen kann.

15:30 – 17:00
Die Handhabung des Lehrer:innendienstgeräts (Reihe #LDG sinnvoll nutzen – Teil 2 von 4)

http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=266099

Effektiv arbeiten mit dem Lehrer:innnendienstgerät! In unserer vierteiligen Reihe geht es in dieser FoBi um Tipps für die Handhabung des LDGs.

[Inhalte dieser FoBi]
In bester Flipped-Classroom-Manier (auch zu diesem Thema bieten wir Schulungen an 😉 ) erhalten Sie von uns im Vorfeld Erklärvideos, die Sie zuvor zu einem beliebigen Zeitpunkt ansehen können.
An unserem Termin treffen wir uns dann zu einem FAQ ‘n more an dem Sie die Möglichkeit haben mit uns in den direkten Austausch zu gehen.

Dienstag 14. Februar

14:00 – 15:30
Flipped Classroom mit einfachen Erklärvideos am Beispiel von GoodNotes und iPad (Reihe #moderner Unterricht - Teil 3 von 4)

http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=266095

Flipped Classroom meint das Transferieren von Erklärungen zum Beispiel in die Hausaufgabenzeit, was unter anderem mit Erklärvideos gut gelingt. Im Unterricht selbst werden dann die Inhalte geübt und entstandene Probleme oder Fragen thematisiert. Erklärvideos helfen dabei und optimieren den Lernflow der Schüler:innen.

15:30 – 17:00
Kleine Tools für den modernen Unterricht (TaskCards und mehr) (Reihe #moderner Unterricht - Teil 4 von 4)

Fibs-Link: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=262054

Wer zeitgemäß unterrichten will, der kommt an einem heterogenen Unterricht nicht vorbei, der die Schülerinnen und Schüler dort abholt, wo sie sich befinden. Dieser passgenaue Unterricht ist geprägt von Individualisierung und Kooperation der Lernenden und will diese heterogenen Lernsettings stets im Gleichgewicht halten.
Der aktive Beitrag am Unterricht (und damit auch an Bildung und der Gesellschaft überhaupt) kann dabei durch digitale Anwendungen ohne größeren Aufwand rasch gesteigert werden und so den Lernenden mit Hilfestellungen unterstützen – egal ob in der ganz alltäglichen heterogenen Klasse, in der Jahrgangsmischung oder in Inklusionsklassen. Apps und digitale Anwendungen unterstützen bei dieser Aufgabe den Lehrer und ermöglichen den Schülerinnen und Schülern mehr Selbstständigkeit und Freiraum für kollaboratives Arbeiten.
Eine praxisorientierte Einführung erhalten Sie in dieser Veranstaltung.

März 2023

Dienstag 7. März

14:00 – 15:30
(Digital) organisiert - nicht nur mit dem Lehrer:innendienstgerät (Reihe #LDG sinnvoll nutzen – Teil 3 von 4)

http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=266097

Effektiv arbeiten mit dem Lehrer:innnendienstgerät! In unserer vierteiligen Reihe geht es in dieser Fortbildung um die allgemeine (digitale) Organisation.

[Inhalte dieser FoBi]
Unsere Tätigkeiten als Lehrkräfte sind vielfältig und zeitintensiv. Nicht an allen Stellschrauben können wir jedoch etwas bewegen. Mit den Tipps aus der Fortbildung schaffen Sie es dennoch, sich durch Ordnung und Strukturiertheit mehr Freiräume zu verschaffen, die Sie so nutzen können, wie Sie möchten!
Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen. Minimalismus ist eher Maximalismus. Und den ganzen Papierkram muss man doch auch effektiver führen können…

15:30 – 17:00
Schulalltag mit dem Lehrer:innendienstgerät (Reihe #LDG sinnvoll nutzen – Teil 4 von 4)

http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=266100

Effektiv arbeiten mit dem Lehrer:innnendienstgerät! In unserer vierteiligen Reihe geht es in dieser Fortbildung darum, wie Sie Ihr LDG im Lehrer:innenalltag sinnvoll und zielstrebig einsetzen können.

[Inhalte dieser FoBi]
Klassentagebuch, Schülerbeobachtung, Wochenplanerstellung, Noteneintragungen, Kalender, Hefteinträge sammeln uvm sind unser täglich Brot. Mit Ihrem LDG können Sie all das auch digital führen. Wie das geht, erfahren Sie in dieser Fortbildung.

Mittwoch 8. März

15:00 – 16:00
Für Einsteiger und Entdecker - GarageBand (EASI_Wednesday)

Anmeldung: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=265988

Die App GarageBand ist eine einfache und doch vielseitige App für den Musikunterricht. Die Kinder können verschiedene Instrumente kennenlernen und digital ausprobieren. Schnell und leicht können sie eigene Stücke komponieren und der Klasse präsentieren. Der Kreativität und Musikalität sind nur wenige Grenzen gesetzt.
In dieser Fortbildung wird die Bedienung der App vorgestellt und verschiedene Einsatzideen gezeigt.