#Portfolioarbeit mit digitalen Medien

Bookcreeator

Was ist Book Creator?

Mit Book Creator können interaktive E-Books mit verschiedenen multimedialen Inhalten wie Texten, Videos, Bilder und Tonaufnahmen erstellt werden, um so z.B. digitale Portfolios oder Präsentationen zu verfassen. 
Im Folgenden soll die Browserversion näher vorgestellt werden. 
Book Creator kann online im Chromebrowser und mit Safari genutzt werden. Die Lehrkraft braucht einen kostenlosen Account, der auf bookcreator.com angelegt wird. 
Zur Seite kommen Sie über diesen Link: https://bookcreator.com

Dort kann man dann in der eigenen Library Bücher erstellen und mit den SchülerInnen teilen oder die SchülerInnen selbst Bücher erstellen lassen. Die SchülerInnen brauchen dafür keinen eigenen Account!

SchülerInnen-Login ohne Account für die Kinder:Damit die SchülerInnen ohne eigenen Account auf die Bibliothek der Lehrkraft zugreifen und dort auch eigene Bücher erstellen können, können QR-Codes zum Login erstellt werden. Dazu klickt die Lehrkraft auf ihre Kontoeinstellungen und dort den Punkt „QR logins“ an.

Nun öffnet sich ein Fenster, in dem die SchülerInnen angelegt werden. Bitte verwenden Sie aus Datenschutzgründen nicht die vollen Namen.

Durch Klicken auf den blauen Button „Next“ werden die QR-Codes erstellt. Mit diesen QR-Codes können die SchülerInnen dann auf die Bibliothek der Lehrkraft zugreifen und dort von der Lehrkraft erstellte Bücher ansehen und selbst Bücher erstellen. 

Bücher erstellen

Zuerst entscheidet man sich für ein Format. Achtung: Ein einmal gewähltes Format kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden!
Einzelne Bücher können auch im Nachinein zusammengefügt werden – aber nur, wenn sie im selben Format angelegt wurden!

+ Symbol:

Die Gestaltung der Seiten wird über die zwei Symbole + und i gesteuert: Durch Klicken des Plussymbols gelangt man in das Menü Element hinzufügen. Das Menü zeigt untereinander die Elemente (Foto, Video, Text, Audioaufnahme, Freihandzeichnungen, Formen, Dateien, Links), die in das Buch eingefügt werden können.

i-Symbol

Eingefügte Elemente können bearbeitet oder gelöscht werden. Dafür müssen sie angeklickt sein (das erkennt man am blauen Rand um das Element). Durch einen Klick auf das i-Symbol werden dann die verschiedenen Formatierungsmöglichkeiten angezeigt.
Wenn kein Element markiert ist, kann man durch einen Klick auf das i-Symbol die Hintergrundfarbe der Seite ändern.

Auf die nächste Seite des Buches gelangt man durch einen Klick auf den Pfeil am Seitenrand.

Tipp: Halten Sie die SchülerInnen dazu an, keine personenbezogenen Daten von sich zu veröffentlichen.